Laktobakterien-Getränk selber machen

Probiotische Getränke stärken dein Immunsystem

Drei ganz einfache Rezepte um Laktobakterien selbst zu vermehren

Ich stelle mir täglich mein Laktobakterien-Getränk selbst her. Diese Getränke enthalten Millionen frische, vitale, vermehrungsfähige Laktobakterien. Auch du kannst sie ganz leicht selber herstellen. Die Inhaltstoffe findst du beinahe in jedem Kaufhaus oder im Internet.

Selbst hergestellte probiotischen Getränke sind frisch und stehen nicht schon seit Monaten in den Regalen herum. Daher sind die Laktobakterien darin auch bedeutend vitaler und vermehrungsfähiger als in den meisten gekauften Produkten.

Laktobakterien sind wichtig für deinen Darm und damit auch für dein Immunsystem. Hier verrate ich dir meine Rezepte, wie du sie in Massen züchtest.

Weiterlesen

Badepralinen ganz leicht selber herstellen

Badepralinen – ein Hauch von Luxus!

Einfache Rezepte für Badepralinen

Egal ob du dich selbst verwöhnen oder einen Hauch von Luxus verschenken willst – Badepralinen kannst du zuhause ganz leicht selber herstellen!

Kreiere dein Lieblingsbad oder mach deinen Freunden ein einzigartiges Geschenk! Die Zutaten sind ganz leicht zu beschaffen.

Die Herstellung von Badepralinen ist soooo einfach, dass sogar deine Kinder mitmachen können. Du brauchst dazu nur ein paar Pralinenformen, Kokosöl, Kakaobutter, Milchpulver und Natron.

Die Zutaten duften herrlich, verwöhnen deine Haut und machen sie zart und geschmeidig.

Weiterlesen

Ungesäuerte Brote sind gesunder

Ungesäuerte Fladenbrote gehen schneller weg als warme Semmeln

Einfache Rezepte für richtig leckere ungesäuerte Brote

Ungesäuerte Brote haben für mich keinen religiösen Hintergrund. Sondern sie sind viel gesunder, schmecken besser und sind bedeutend verträglicher als gesäuerte Brote. Gesäuerte Brote belasten die Verdauung, egal ob sie mit Hefen oder Sauerteig gesäuert wurden.

Auch für eine gute Figur empfiehlt man ungesäuerte Brote. Denn nicht nur der Teig, sondern auch der Körper geht bei allzu häufigen Konsum von gesäuerten Broten auf, wie ein Hefeteig.

Nicht nur ich beobachte seit Jahren, dass Menschen, die an Glutenunverträglichkeit leiden, ungesäuerte, glyphosat-freie Brote aus Bio-Vollkornmehl bedeutend besser vertragen. Aber ungesäuerte Brote kann man auch mit glutenfreien Mehl backen.

Weiterlesen

Erstklassige Cremes selbst gemacht

Meine selbstgemachte Creme ist schon fast legendär

Wer meine Creme einmal ausprobiert hat, wollte niemals wieder eine andere

Ich verrate dir hier das Rezept, wie diese heißbegehrten Cremes selbst gemacht werden.

Das beste daran: Die Kosten für die Zutaten für einen 50 ml Tigel liegen unter 2 Euro und sind aus rein biologischem Anbau.

Manchmal übernachten nach einer fröhlichen Feier ganz spontan Freundinnen bei mir. Meist fragen sie mich am nächsten Tag, ob sie meine Gesichtscreme benutzen dürfen.

Weiterlesen

Effektives Hyaluron Gel für weniger als 1 Euro?

Hyaluron Gel ist ganz leicht selber hergestellt

Geht das überhaupt? Eindeutig ja! Und hier kommt das Rezept dazu!

Du kannst dein Hyaluron Gel ganz schnell und leicht selber herstellen. Du brauchst dafür nur zwei Zutaten und ein paar Minuten deiner Zeit.

Das Ergebnis ist ein effektives, hochkonzentiertes Hyaluron Gel. Du musst für so ein Gel schon eine recht nette Summen zahlen, wenn du es in der gleichen Qualität und Konzentration fertig kaufst.

Und wer sich schon einmal ein halbwegs wirkungsvolles Hyaluron Gel gegönnt hat, möchte es in den meisten Fällen nicht mehr missen.

Weiterlesen

Rezept für eine heilkräftige Ringelblumensalbe

Die Ringelblume, wunderschön und sehr heilkräftig

Einfache Schritt für Schritt Anleitung zur Herstellung meiner fast legendären Ringelblumensalbe

… und ein ebenso wirkungsvolles Calendulaöl.

Ohne meine selbst hergestellte Ringelblumensalbe und mein Calandulaöl ist meine Haus- und Reiseapotheke unvollständig.

Mein Garten geht nicht ohne Ringelblumen, auch bekannt unter dem Namen Calendula. Denn diese wunderschöne Blume heilt sogar kranke Pflanzen.

Weiterlesen

Hämorrhoiden schnell wieder los werden

Hämorrhoiden sind lästig und manchmal auch schmerzhaft.

Hämorrhoiden sind zwar nicht gefährlich, aber lästig – egal ob sie jucken oder schmerzen.

Aber es gibt es einige natürliche Mittel dagegen, die ich hier beschreibe.

Die übliche schulmedizinische Behandlung beschränkt sich bei der Behandlung von Hämorrhoiden nur auf das Unterdrücken von Symptomen.

Ich will hier nicht den Zeigefinger schwingen und “du – du – du” sagen. Aber Hämorrhoiden entstehen durch eine säurebildende, vitalstoffarme und ballaststoffarme Ernährung. Dadurch kommt es zu Verdauungsproblemen im Darm.

Weiterlesen

Fermentierte Nahrungsergänzungen selber herstellen

Meine Fermente, zweimal Mus und einmal flüssig

Solche Nahrungsergänzungen sind mega teuer, aber auch äußerst effektiv.

Hier eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie du fermentierte Nahrungsergänzungen ganz leicht selber herstellen kannst.

Wer fermentierte Nahrungsergänzungen selber macht, muss zwar einiges an Geduld aufbringen. Aber das Ergebnis lohnt sich und man spart eine Menge Geld.

Fermentierte Nahrungsergänzungen haben ihren Preis. Denn es dauert lange, sie herzustellen. Ich kenne solche Mittel, die man nicht mehr als Nahrungsmittel, sondern fast schon als Lebenselixier und Allheilmittel bezeichnen kann.

Weiterlesen

Agni, das Verdauungsfeuer

Agni wird das Verdauungfeuer genannt

Abnehmen einmal anders

Agni, das Verdauungsfeuer soll Fett, Schlacken und Giftstoffe verbrennen und zu einer guten Gesundheit, Kraft und Wohlstand verhelfen.

In der Ayurveda-Heilkunde funktioniert das Abnehmen nicht über Diäten, Appetitzügler und dem Reduzieren von Kalorien. Statt dessen fördert man Agni, das Verdauungsfeuer, die Fettverbrennung.

Das Wort Agni stammt aus dem Ayurveda. Die indische Naturheilkunde, ist mittlerweile dafür bekannt, dass sie ohne Hungern und Diäten sehr effektiv beim Abnehmen hilft.

Weiterlesen

Kwas selber herstellen

Selbstgemachtes Kwas schmeckt am besten

Mit diesem Rezept kannst du dein Kwas selber herstellen

Kwas, (auch Kwass oder Quas) soll das russische Nationalgetränk sein, nicht Wodka. Denn viele Menschen denken bei dem russischen Nationalgetränk gleich an Wodka.

Aber das leicht alkoholische Getränk nahmens Kwas ist in Russland seit vielen Jahren ebenfalls sehr beliebt. Dieses Getränk kann man in Kanistern in Supermärkten kaufen und in den Sommermonaten sogar auf den Straßen.

Weiterlesen